HARDAU I

 

Wohn- und Lebensformen entwickeln sich heute schneller denn je. Sie fordern eine Architektur als statisches Gerüst, das Anpassung an die dynamischen Veränderungen nicht nur zulässt, sondern als Grundsatz begreift. Der nutzungsneutrale Grundriss der Wohnsiedlung Hardau I spiegelt um seine Mittelachse drei Raumgattungen: Eine Aussenraum-, eine Zimmer- und eine Erschliessungsschicht. Die so erzeugte Dopplung der Schichten ermöglicht eine freie Nutzung je nach Ort, Zeit und Programm. Die Bildung einer universalen Grundstruktur erfolgt durch die Reihung der Infrastrukturkerne an der Mittelachse, ein nach aussen gerücktes Tragwerk und die Regelmässigkeit der Treppenhäuser. Die individuelle Ausprägung der Schichten, wie auch die Gebäudehülle, werden durch die Beziehung des Hauses zur Stadt bestimmt. Während sich die Bedürfnisse der Bewohner mit der Zeit wandeln, bleibt das städtische Gesicht beständig.

 

Beteiligte: Mario Rinke [Ingenieur]


Hardau I – Architektur – ATELIER EH – Atelier Ehrenklau Hemmerling – Architektur ETH – Katharina Ehrenklau – Julia Hemmerling
Individualität durch Kontext
Hardau I – Architektur – ATELIER EH – Atelier Ehrenklau Hemmerling – Architektur ETH – Katharina Ehrenklau – Julia Hemmerling
Universales System durch Addition

Hardau I – Architektur – ATELIER EH – Atelier Ehrenklau Hemmerling – Architektur ETH – Katharina Ehrenklau – Julia Hemmerling
Gemeinschaft
Hardau I – Architektur – ATELIER EH – Atelier Ehrenklau Hemmerling – Architektur ETH – Katharina Ehrenklau – Julia Hemmerling
Privatheit

Hardau I – Architektur – ATELIER EH – Atelier Ehrenklau Hemmerling – Architektur ETH – Katharina Ehrenklau – Julia Hemmerling

Grundrissmodifikationen zumietbare Zimmer und Wohnungen, Cluster- und Alterswohnungen, Büro- und Gewerbenutzung

 

Hardau I – Architektur – ATELIER EH – Atelier Ehrenklau Hemmerling – Architektur ETH – Katharina Ehrenklau – Julia Hemmerling
Überlagerung

Hardau I – Architektur – ATELIER EH – Atelier Ehrenklau Hemmerling – Architektur ETH – Katharina Ehrenklau – Julia Hemmerling
Hardau I – Architektur – ATELIER EH – Atelier Ehrenklau Hemmerling – Architektur ETH – Katharina Ehrenklau – Julia Hemmerling
Ansicht Südwest

Hardau I – Architektur – ATELIER EH – Atelier Ehrenklau Hemmerling – Architektur ETH – Katharina Ehrenklau – Julia Hemmerling
Ansicht Südost

 

 

 

ZURÜCK